Willkommen in Cuxhaven

Das Duhner Wattrennen - einmalig auf der Welt!

Cuxhaven, das größte Nordseeheilbad Deutschlands, die Stadt zwischen Elbe und Wesermündung bietet mit seiner einmaligen Lage als Halbinsel weit im Meer einen besonderen Reiz und hohen Freizeitwert. Mit den Ausläufern des Golfstroms fließt ozeanische Meereswärme in dieses Gebiet und schafft fast ein Inselklima.

Einer der häufigsten Gründe sich Cuxhaven anzuvertrauen, ist der heilsame Einfluss der Nordsee auf das menschliche Wohlbefinden. Ganz offensichtlich besteht ein direkter Zusammenhang zwischen der gesunden Kraft und der Schönheit der Natur und dem eintretenden Gefühl, seelisch und körperlich aufzutanken, zu entspannen und zu regenerieren.

Nicht nur das maritime Reizklima macht Cuxhaven so anziehend. Es ist auch die
einzigartige Vielfalt unterschiedlicher Landschaftsformen; weite Strände, kunterbunte
Strandkörbe, das großartige Biotop des Wattenmeeres, kreischende Möwen und dicke Pötte.

Eines der Wahrzeichen der Stadt und ein beliebter Anziehungspunkt in Cuxhaven ist die ?Alte Liebe?. Hier ziehen jährlich über 60.000 Schiffe auf dem Weg zum ?großen Teich? oder nach Hamburg vorbei.

Hier erhalten Sie einige Impressionen von Cuxhaven (alle Bilder auf "Klick" vergrößerbar):

 

Deutschlands größtes Strandvolleyball-Turnier
Schloss Ritzebüttel
Strand in Duhnen
Brunnen mit historischem Segelschiff
Sonnenuntergang in Cuxhaven
Der Alte Fischereihafen vom Meinkenkai aus gesehen
Ausflugsdampfer an der "Alten Liebe"

Weitere interessante Informationen rund um Cuxhaven, die Sehenswürdigkeiten und einen Veranstaltungskalender erhalten Sie unter www.cuxhaven.de